Auftakterfolg der Herren!

Das erste Spiel nach dem Aufstieg in die Bezirksoberliga wurde mit Spannung erwartet. Nach einer rumpeligen Saisonvorbereitung mit vielen Verletzungen und ausgefallenen Vorbereitungsspielen mangels gesunder Spieler, war völlig unklar wo wir spielerisch stehen würden. Highlight in der Vorbereitung das Spiel gegen die Handballer von Bayern München, die uns deutlich in die Schranken wiesen.

Unsere Gastgeber, welche die letzte Runde als Zehntplatzierter abgeschlossen hatten, mussten auf einige Spieler verzichten, aber auch wir konnten aufgrund von Verletzungen nicht mit vollem Kader auflaufen. Mit Spannung blickten wir auf unsere neue, offensive Abwehrformation, die extrem kraftraubend Kondition abverlangte. Aber gleich als Resümee`, das klappte hervorragend. Lediglich in den ersten Minuten mussten wir uns etwas sortieren, kassierten sehr schnell gelbe Karten und schafften es nicht die linke Angriffsseite der HSG entscheidend zu stören. Bis zum 7:7 war die Partie absolut ausgeglichen, unsere Auszeit sollte jedoch dazu dienen die Abwehr zu stabilisieren. Das gelang außerordentlich gut. Die Gastgeber mussten längere Angriffe spielen, wurden zu Abspielfehlern gezwungen, die wir mit Tempogegenstößen und einer guten zweiten Welle bestrafen konnten. Tor für Tor konnten wir uns absetzen. Auch in der zweiten Hälfte spielte die Abwehr einen überragenden Part. Unsere Offensivbemühungen wurden durch eine doppelte Manndeckung gegen unsere Halbspieler zwar gestört, aber die anderen Spieler konnten sich erfolgreich in Eins gegen Eins Situationen durchsetzen. Letztendlich war es die bärenstarke Abwehrleistung, gepaart mit starken Torhütern, die den unerwartet hohen Auswärtssieg sichersten. So kann es weitergehen!

Herzlichen Dank an alle Fans und Trommler die das Auswärtsspiel fast zu einem Heimspiel machten.

Für den TVN haben gespielt: Nico Erk (TW), Aaron Lebert (TW), Loic Rapp (2), Nicolas Müller (1), Luca Klement (7), Philipp Müller (1), Jonathan Milde (2), Joshua Münch (1), Luca Geis, Bastian Jäger (3), Alexander Kopp (2), Thomas Schecher (9), Thorsten Renn (1)

Vorschau: Heimspiel am Sonntag den 18.09 um 18 Uhr in der Hans-Herrmann-Halle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s