Im zweiten Spiel der Rückrunde traf unsere Mannschaft auf den verlustpunktfreien Spitzenreiter der JSG Glattbach/Haibach. Nur durch einen Sieg konnten wir die Tabellenspitze erobern und die Heimniederlage (12:15) wettmachen.
Die erste Halbzeit war von einer konzentrieren Abwehrleistung und starken Torwartparaden geprägt, aber auch von leichten Fehlern im Spielaufbau und vielen Torwürfen ohne Erfolg. Die Führung wechselte ständig hin und her und wir konnten mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause gehen. Mit Beginn der zweiten Halbzeit merkte man unserem Team an, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollte. Es wurde mit Kampf, Willen, fairer Aggressivität und großer Leidenschaft gegen eine körperlich überlegene Mannschaft gespielt. Zwischen der 25. und 36. Minute konnte unser Gegner kein Tor erzielen und wir haben mit schön herausgespielten Treffern zum Zwischenstand von 11:16 den Grundstein zum Sieg gelegt. Jedes Tor wurde von den mitgereisten Fans lautstark bejubelt. In den letzten Minuten des Spiels
konnten wir unseren 5 Tore Vorsprung verteidigen und feierten nach der Schlusssirene den verdienten Sieg und den Sprung an die Tabellenspitze. Mit diesem gezeigten Siegeswillen und der hervorragenden Mannschaftsleistung sollten wir auch die nächsten Spiele gewinnen können und uns die Meisterschaft nicht mehr nehmen lassen.
Es spielten Felix Bräutigam (6), Anthony Hartlaub (3) Leo Diehl (5), David Seubert (1), Jakob Klement (1), Andreas Oefelein (1), Ben Elsner, Finn Spiegel (Tor) und Fabian Bachmann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s